Burger Menu

Site by

< Back to Press Room

CoachHub: Weitere 80 Mio. USD zur Demokratisierung von Coaching

Neues Multimillionen-Funding erhöht CoachHubs Gesamtfinanzierung auf 130 Millionen Dollar und unterstützt die Fortsetzung der schnellen Expansion

BERLIN (01. SEPTEMBER 2021)CoachHub, die weltweit führende digitale Coaching-Plattform, hat im zweiten Durchgang seiner Series-BFinanzierungsrunde 80 Millionen US-Dollar erhalten und damit das gesamte Series-B-Kapital auf 110 Millionen US-Dollar erhöht. Die seit 2019 eingeworbenen Mittel betragen damit insgesamt 130 Millionen US-Dollar. Beteiligt an dieser jüngsten Finanzierungsrunde waren Draper Esprit, RTP Global, HV Capital, Signals Venture Capital, Partech und Speedinvest.

Mit dem Geld wird die rasante Expansion von CoachHub, die erst vor drei Jahren begann, weiter finanziert. Allein in der ersten Hälfte des Jahres 2021 hat CoachHub die Zahl der im Jahr 2020 generierten Neugeschäfte übertroffen, die Zahl seiner Mitarbeitenden verdreifacht und einige der größten und bekanntesten globalen Marken als Kunden gewonnen — darunter Fujitsu, Electrolux, Babbel, ViacomCBS und KPMG.

"Diese jüngste Finanzierungsrunde wird es uns ermöglichen, die durch die Pandemie ausgelöste, stetig wachsende Nachfrage nach digitalen Lösungen für Training und persönliche Entwicklung zu befriedigen", so Yannis Niebelschütz, Mitgründer und Chief Sales Director von CoachHub. "Es zeigt auch das Vertrauen der Investoren in unsere Plattform und den Wert, den demokratisiertes Coaching für zukunftsorientierte Organisationen bringt."

Christoph Hornung, Investment Director bei Draper Esprit, sagte: "Es geht nicht mehr nur um die Pandemie. Was wir zunehmend mit digital ausgerichteten, hochgradig angereicherten Plattformen wie CoachHub sehen, sind dynamischere und — was entscheidend ist — leichter zugängliche Tools, um Unternehmen durch Training und Ausbildung zu verändern. Wir freuen uns, CoachHub weiterhin zu unterstützen, da das Unternehmen in den USA und Asien große Fortschritte macht und seine Position als Europas führende digitale Coaching-Plattform ausbaut."

Alexander Pavlov, Partner bei RTP Global, fügte hinzu: "Seit wir Ende 2019 erstmals in CoachHub investiert haben, hat uns das Unternehmen immer wieder beeindruckt. Sein Team aus branchenführenden Wissenschaftlern, Forschern und Beratern — zusammen mit einem weltweiten Pool von Top-Coaches –- zeigt eine klare Leidenschaft für die Demokratisierung von Coaching auf der ganzen Welt. Matti und Yannis sind zu 100 % auf ihre Vision fokussiert, wir sehen außerdem eine hervorragende Umsetzung und große Ambitionen. Für uns war es deshalb eine leichte Entscheidung, das Unternehmen durch eine Verdopplung unserer Investition zu unterstützen und einen erheblichen Beitrag zu einer beeindruckenden 80-Millionen-Dollar-Runde zu leisten."

CoachHub nutzt künstliche Intelligenz, um Menschen mit mehr als 2.500 zertifizierten Business- und Wellbeing-Coaches in 70 Ländern auf sechs Kontinenten zusammenzubringen. Coaching-Sitzungen sind in übermehr als 60 Sprachen verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter aus 42 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien., Dund diese jüngste Finanzierungsrunde wird die weitere Expansion in den kommenden Monaten vorantreiben.

"Zu lange war Coaching unflexibel, nicht skalierbar und für alle jenseits der Führungsebene unzugänglich", sagt Matti Niebelschütz, Mitbegründer und Chief Delivery Officer von CoachHub. "Die Demokratisierung des Coachings für Menschen aller Karrierestufen weltweit ermöglicht es mehr Unternehmen, dessen positive Auswirkungen auf die Leistung und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden zu nutzen. Ein höheres Mitarbeitendenengagement und das Bewusstsein für psychische Gesundheit sind in diesen turbulenten Zeiten von entscheidender Bedeutung."

Besuchen Sie www.coachhub.com, um mehr über die KI-gesteuerten, personalisierten und digitalen Coaching-Lösungen von CoachHub zu erfahren. 

Über CoachHub 

CoachHub ist die führende globale Talententwicklungsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, ein personalisiertes, messbares und skalierbares Coaching-Programm für die gesamte Belegschaft zu erstellen, unabhängig von Abteilung und Senioritätsstufe. Auf diese Weise können Unternehmen von einer Vielzahl von Vorteilen profitieren — darunter ein höheres Engagement der Mitarbeitenden, eine höhere Produktivität, eine bessere Arbeitsleistung und eine stärkere Mitarbeitendenbindung. Der globale CoachHub-Pool besteht aus über 2.500 zertifizierten Business-Coaches in 70 Ländern auf sechs Kontinenten, die Coachings in über 60 Sprachen anbieten. CoachHub wird von führenden TechInvestoren unterstützt, darunter Draper Esprit, HV Capital, Partech, RTP Global, Signals Venture Capital und Speedinvest.

< Back to Press Room